Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite des SSV Stolberg! Der Stadtsportverband Stolberg 1920 e.V. ist der Zusammenschluss der Sportvereine in der Stadt Stolberg (Rhld.), die dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. angeschlossen sind.

Nike Schulden erfolgreich im Turnen

Am 13. Mai fanden die diesjährigen Einzel-Regionalmeisterschaften im Gerätturnen der Turnerinnen des Turngaus Aachen in Konzen statt. Hier ging es um die Qualifikation zur Gaugruppenausscheidung, die wiederum die Qualifikation zum Landesfinale darstellt.

Elf der gemeldeten 14 Turnerinnen vom Turnerbund Breinig konnten sich einen Platz unter den Top Ten ihrer Altersklasse erturnen und werden am 20. Mai den Turngau Aachen gegen die besten Turnerinnen aus den Turngauen Düren, Köln/Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis vertreten.
Nike Schulden Regionalmeisterin

Nike Schulden wurde in ihrer Altersklasse (2008/2009) Regionalmeisterin und hat somit gute Chancen, im weiteren Feld gegen die immer sehr starken Turnerinnen aus Düren und vor allem Köln zu bestehen. Luisa Hugo und Nina Berger folgten ihrer Vereinskameradin auf Platz vier und fünf. Jana Koslowski verpasste die Qualifikation mit Platz 19.

In der Altersklasse 2006/2007 konnten Stella Schulden (Dritte) und Lilli Berger (Siebte), beide Jahrgang 2007, ihre sehr guten Ergebnisse aus dem Vorjahr auch gegen die ältere Konkurrenz bestätigen. Jana Lau wurde in der starken Altersklasse 2004/2005 sehr gute Vierte.

Die meisten Turnerinnen stellte der Turnerbund Breinig in der Altersklasse 2002/2003. Hier zeigten alle Turnerinnen sehr gute Leistungen. Lara Steins (Zweite), Paula Wickenhöfer (Dritte) und Ronja Berger (Achte) konnten sich die Qualifikation sichern.

Für Sina Kellen (27.) und Lara Borchers (34.) waren dies die ersten Wettkämpfe, so dass auch hier mit dem Ergebnis bei 40 teilnehmenden Turnerinnen in dieser Altersklasse ein positives Fazit gezogen werden konnte. In der Altersklasse 2000/2001, in der bis zur höchsten Pflichtübung geturnt werden darf, qualifizierten sich ebenfalls Annika Maas als Zweite und Christine Graff als Siebte.

Ebenfalls am 13. Mai fanden, zeitgleich zum Wettkampf der Turnerinnen, die Regionalmeisterschaften Einzel der Turner des Turngaus Aachen in Breinig statt. Hier konnten sich die zehn besten Turner jeder Altersklasse direkt für das Landesfinale im Juli in Spich qualifizieren.

In der heimischen Halle in Breinig konnten sich in der Altersklasse 2004/2005 (Pflicht-Sechskampf) gleich alle drei Starter des TB Breinig in dem 15 Teilnehmer starken Starterfeld durchsetzen: Finn Berger (Vierter) und Shayan Sarrafzadegan (Fünfter) verpassten dabei nur knapp das Podest.

Dazu sicherte sich auch Yannick Beckers (Neunter) einen Platz im Landesfinale. In der Altersklasse 2006/2007 (Pflicht-Vierkampf) gingen 18 Teilnehmer an den Start. Hier qualifizierte sich Mason Flake (Neunter).

Einweihung Kunstrasenplatz FSV Columbia Donnerberg

 

FSV Columbia Donnerberg 2015 e.V.

52222 Stolberg   Birkengangstrasse 88

 

 

E I N L A D U N G

Offizielle Platzeinweihung des Kunstrasenplatzes am

Sonntag, 11. Juni 2017

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 starten wir um 11 Uhr mit einem kleinen Bambini Turnier. Nach der Siegerehrung gegen 12:30Uhrfindet der offizielle Teil mit der Einweihung des Platzesstatt. Anschließend bestreitet dann unsere 1.Seniorenmannschaft das letzte Saisonspiel, welche bereits als Aufsteiger in die Bezirksliga feststeht.

Hierzu laden wir alle Mitglieder, Sponsoren, Gönner und Freunde des FSV herzlich ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

FSV Columbia Donnerberg

Vorstand

Sportlerehrung 2017

Schüler Leichtathletik Stadtmeisterschaft in der Halle

Am Samstag den 04. März 2017 trafen sich rund 100 Leichtathleten aus dem Stadtgebiet Stolberg in der Sporthalle des Goethe Gymnasiums um die Stadtmeister in der Halle zu ermitteln. Nicht nur die Sportler der LG Stolberg starteten; nein auch Grundschüler der Gemeinschaftsgrundschule Grüntal und der ersten Gesamtschule Stolberg waren zahlreich vertreten. Weiterhin waren einige vereinsungebundene Stolberger Leichtathleten am Start.

 Schon die Kleinsten übten sich im Wettstreit im Sprinten und im Weitsprung auf die Matte.

 

Stadtmeister Halle 5 Jahre Das wurde belohnt mit je einer Urkunde und einer Überraschung.

 Ab 12 Jahren ging es um`s Kugelstoßen, Sprinten und um Hochsprung. Da  wurde es in der Halle zum Wettkampfschluß mucks Mäuschen still, als die  Latte auf 1,70 m aufgelegt wurde. Als Lucas Steins anlief hätte man eine  Stecknadel fallen hören können. Sprung ..... und geschafft! nicht gerissen. Grandios.

 

 Die Ergebnislisten sind unter: www.stolberger-turngemeinde.de/ einzusehen.